Treffen mit benachbarten Schulen

Freundschaften wollen gepflegt werden.

Deshalb verabredeten sich am 11. Juli die Nachmittagsschüler der Mittelschule mit unserer Offenen Ganztagsschule zu einer gemeinsamen Schnitzeljagd. Die Mittelschüler gingen voran und legten allerlei Hinweise(und Fehlinformationen) für uns aus, denen wir folgen mussten.  Sie führten uns hinter das Wonnemar-Gelände, am Krankenhaus vorbei, zu einem gut versteckten Spielplatz am Istelgrund. Dort wartete auf alle ein erfrischendes Eis, Süßigkeiten und…… ein kräftiger Regenguss. Der tat der guten Laune jedoch keinen Abbruch und nach einem kurzen Aufenthalt machten wir uns auf den gemeinsamen Heimweg.

Mit der Ganztagsbetreuung des Gymnasiums pflegen wir schon lange einen guten Kontakt. Wir treffen uns ja täglich beim Mittagessen in der Mensa und verbringen miteinander Zeit in der Turnhalle und auf dem Sportplatz. Für den letzten Schultag vor den Ferien hatten wir aber etwas Besonderes vor, wir luden die Gymnasiasten zu einem gemeinsamen Spielenachmittag in die Realschule ein. Alle hatten viel Spaß bei  einer digitalen Buchstabenjagd. Auch dieses Mal gab es für alle Akteure eine kleine Belohnung, bevor wir gemeinsam in die wohlverdienten Ferien starten konnten.